Feynste  Zuckerbeckerey Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Zuckerbäckerei Rothenberger   Für alle Bestellungen unseres Online-Angebotes durch Verbraucher und Unternehmer gelten die nachfolgenden AGB.  §1 Geltung gegenüber Unternehmern und Ihnen als unser Kunde Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.  Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.  Gegenüber Unternehmern gilt: Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmen. Diese Zustimmung bedarf der Schriftform.  §2 Zustandekommen eines Vertrages aus unserem Online-Angebot Nachfolgend die Regelungen über den Vertragsabschluss für Bestellungen aus unserem Online-Angebot auf unserer Webseite http://www.zuckerbeckerey.de . Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit  Zuckerbäckerei Rothenberger Klaus Rothenberger Hauenstein 3 95195 RöslauGerichtsstand Wunsiedel  zustande.  Die Präsentation der Waren in unserem Online-Angebot stellen ein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher einen für ihn verbindlichen Auftrag ab.  Bestellungen können sie frei formuliert als Email an: bestellung@zuckerbaeckerey.de senden, oder die Eingabemaske unseres Formulars nutzen.  Dabei sind die Angaben  •	Anzahl gewünschter Artikel •	Vor- und Nachname •	Adresse •	Telefonnummer •	Email-Absender •	Rechnungs- und Lieferanschrift  als Plichtangaben zu sehen.  Die Annahme/Auftragsbestätigung der Bestellung erfolgt schriftlich via Email innerhalb 7 Werktagen.  Im Email geben wir unsere Kontoverbindung für die Vorkasse des Rechnungsbetrages bekannt.  Nach Geldeingang erfolgt die Lieferung der bestellten Ware innerhalb 5 Werktagen.  Bitte beachten Sie die genannten Allergene in den Angaben der Zutaten.  §3 Bezahlung Die Bezahlung ihrer bestellten Waren erfolgt nach Zugang unserer Auftragsbestätigung, die Sie via Email erhalten.  Diese enthält die •	Berechnung Ihrer bestellten Waren •	Portogebühr •	Kontonummer zur Überweisung.  §4 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit 1.	Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und 	sonstige Preisbestandteile. Der Mindestbestellwert beträgt € 15,- zzgl. entstehender Portokosten.  	Ab einem Warenwert von € 20,- liefern wir versandkostenfrei. 	Kosten für Verpackung entstehen nicht. 2. 	Wir liefern nur gegen Vorkasse  Unsere gebrannten Nuss-Spezialitäten werden frisch produziert, deshalb erfolgt die Lieferung innerhalb von 7 Werktagen   §5 Lieferung Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag des Zahlungseingangs auf unserem Konto. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.  §6 Eigentumsvorbehalt Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.   §7 Widerrufsrecht Verbraucher haben das Recht, diesen Vertrag ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns  Zuckerbäckerei Rothenberger Klaus Rothenberger Hauenstein 3 95195 Röslau E-Mail: klausrothenberger@t-online.de  mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Verbrauchern steht das Widerrufsrecht, wie in der Widerrufsbelehrung beschrieben, zu. Unternehmern wird kein freiwilliges Widerrufsrecht eingeräumt.  Widerrufsfolgen  Bei Widerruf des Vertrag erstatten wir Ihnen den Rechnungsbetrag ohne der angefallenen Portokosten auf ein von Ihnen benanntes Konto zurück. Voraussetzung dafür ist die tadellose, unbeschädigte und ungeöffnete Rücksendung der Waren innerhalb der genannten Frist.  Sie haben die Waren unverzüglich, spätestens 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.  Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.  §9 Gewährleistung und Garantien  Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt. Bitte beachten Sie die genannten Allergene in den Angaben der Zutaten.  §10 Vertragsprache Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.  §11 Streitbeilegung Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier       finden. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.  §12 Schlussbestimmung Sind Sie Unternehmer, dann gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.  Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand: Mai 2020

KONTAKT

Zuckerbeckerey Rothenberger - Klaus Rothenberger Hauenstein 3 - 95195 Röslau 09238-8280 Fax 09238-990664 klausrothenberger@t-online.de
follow us on instagram Besucht uns auch auf unserer Facebookseite